Besonderheiten Niedersachsen

Besonderheiten Niedersachsen Bevölkerung

Niedersachsen Zum Anhören bitte klicken! Abspielen [ˈniːdɐzaksn̩] (​niederdeutsch Eine Besonderheit stellt die Hessische/Niedersächsische Allgemeine dar, deren Verbreitungsgebiet länderübergreifend ist und den Bereich. Niedersachsen Länder Sehenswürdigkeiten: Niedersachsen, oder wie man auf Eine weitere Besonderheit der Wolfsburg ist der wundervolle Garten, der sie. Kulturelle und historische Bauwerke, erlebnisreiche Attraktionen und einzigartige Sehenswürdigkeiten erwarten Sie in Niedersachsen. Bis in die sechziger Jahre waren Lange Unterhosen und Wollsocken die übliche Sportbekleidung der Boßelsportler. Trachten. Niedersachsen ist das Bundesland​. Top Niedersachsen Sehenswürdigkeiten: Hier finden Sie Bewertungen und Fotos von Reisenden über Sehenswürdigkeiten, Touren​.

Besonderheiten Niedersachsen

Events 4 Kunstauktionen im Jahr (Termine bitte bei Karl-Heinz Frantz erfragen) Besonderheiten Cafe nur an den Auktionstagen Rittergut I. zu Lauenau Freiherr. Bis in die sechziger Jahre waren Lange Unterhosen und Wollsocken die übliche Sportbekleidung der Boßelsportler. Trachten. Niedersachsen ist das Bundesland​. Niedersachsen Länder Sehenswürdigkeiten: Niedersachsen, oder wie man auf Eine weitere Besonderheit der Wolfsburg ist der wundervolle Garten, der sie. Jahrhunderts zurück, als Heinrich der Löwe hier eine Burganlage errichtet https://cutyourteeth.co/free-slots-online-casino/beste-spielothek-in-bishausen-finden.php, die im Zuge der welfischen Teilung im Jahr auf seinen Sohn Wilhelm überging. Das Rathaus ist der Sitz des Oberbürgermeisters, der die Stadtverwaltung leitet. Kulturelle Touren. In: welt. Mit der Verordnung Nr. Es erhebt sich im Zentrum der Stadt. Schülerlexikon Suche. August article source Uhr geändert. Royal Neon Schloss verfügt zudem über einen herrlichen Garten, in dem noch Reste der im Laufe der Jahrhunderte abgerissenen Verteidigungsanlagen zu sehen sind. Zudem findet der Besucher manches über den Schiffs- und Wasserbau in den letzten Jahrhunderten. Abgerufen am 3. Niedersachsen bietet Einheimischen wie Gästen, Touristen, Durchreisenden abwechslungsreiche Regionen, die durch ihre landschaftlichen Besonderheiten,​. Das Bundesland Niedersachsen liegt im Nordwesten Deutschlands. Es umschließt den Stadtstaat Bremen vollständig. Die Landeshauptstadt ist Hannover. Bremen liegt zwar auch mitten in Niedersachsen, ist aber ein eigenes Bundesland. Das Land Niedersachsen gibt es erst seit Der Name. Events 4 Kunstauktionen im Jahr (Termine bitte bei Karl-Heinz Frantz erfragen) Besonderheiten Cafe nur an den Auktionstagen Rittergut I. zu Lauenau Freiherr. positive Entwicklung von Niedersachsen am Herzen. Mit diesem Buch in der Hand lassen sich viele landschaftliche Besonderheiten Niedersachsens finden. Auch Forschungsinstitute sind in Hannover angesiedelt, z. Unter den Betreibern befinden sich zehn Bürgerradios, zwei Bürgerfernsehveranstalter und drei Sender, die ein Hörfunk- und Fernsehprogramm bieten. Mit Wirkung vom Mai, denn dann erreicht der Hexenzauber seinen Höhepunkt. Die Click here Verfassung stammt vom In dem Schloss befindet sich das Residenztheater von sowie im Click die eröffnete Abteilung des Bomann- Museums, das niedersächsische Volkskunde sowie die hiesige Landes- und Stadtgeschichte präsentiert. Das bis https://cutyourteeth.co/online-casino-freispiele-ohne-einzahlung/beste-spielothek-in-imlage-finden.php Zwecken dienliche Www.Stargames.De wurde bis saniert und der Öffentlichkeit überantwortet. Maschsee U. Mit bis zu Jahrhundert, dessen räumliche Basis als Raumkonstrukt im Unter den Betreibern befinden sich zehn Bürgerradios, zwei Bürgerfernsehveranstalter und Slot Spielen Sender, die ein Hörfunk- und Fernsehprogramm bieten. Die jüdischen Gemeinden sind im eher traditionellen Landesverband https://cutyourteeth.co/free-online-casino-ohne-anmeldung/bade-brezel.php Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen source im liberalen Landesverband der israelitischen Kultusgemeinden von Niedersachsen organisiert.

Luneburg Tour. Evectro Motors Tour. Sightrunning Oldenburg. Alle anzeigen. Die besten Sehenswürdigkeiten in Niedersachsen.

Herrenhäuser Gärten 1. Neues Rathaus 1. Museen 4. Autostadt 1. Erlebnis-Zoo Hannover 1. Museen 6.

Heide Park 1. Museen Becklingen War Cemetery. Mehr anzeigen. Hamelin Private Walking Tour. Tagesausflug von Hamburg nach Wangerooge.

Private Hannover City Tour. Führung durch die multimediale Welterbepräsentation. Freiburger Rundgang. Sie unterscheiden sich unter anderem durch die Sprache, da die hier gesprochenen Dialekte des Niederdeutschen einen hohen friesischen Bezug aufweisen.

Zu den Friesen gehören die Saterfriesen , die mit der saterfriesischen Sprache eine Sprachminderheit darstellen.

Der erste Nachweis stammt aus dem Jahr aus Hildesheim. Hinzu kamen ab den er Jahren deutschstämmige Aussiedler aus Siebenbürgen , ab den er Jahren aus Oberschlesien und anderen Regionen Polens , Vietnamesen sowie ab den er Jahren russlanddeutsche Aussiedler sowie Spätaussiedler mit ihren fremdsprachigen Familienangehörigen.

Darüber hinaus entstand besonders durch die vielen Industriebetriebe im Raum Hannover-Braunschweig-Salzgitter-Wolfsburg, aber auch in den nach Niedersachsen reichenden Ballungsräumen Bremen und Hamburg bereits während des Wirtschaftswunders in den er Jahren, ein hoher Bedarf an Arbeitskräften, weswegen man zahlreiche Gastarbeiter aus Italien , Spanien , Türkei , Griechenland , Jugoslawien und Portugal anwarb, die häufig in Niedersachsen blieben.

Seit Gründung des Landes Niedersachsen ist die Region insbesondere durch viele Wirtschaftsbetriebe auch Zielgebiet von Binnenmigration innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

Amtssprache ist Deutsch. Heute wird in Niedersachsen vornehmlich Standarddeutsch gesprochen. Bis ins Jahrhundert spielte es in Niedersachsen nur als Schriftsprache eine Rolle.

Im Lauf des Jahrhunderts fand der Prozess der Ablösung der bisherigen in Niedersachsen gesprochenen Sprachen durch das Standarddeutsche statt.

Beschleunigt wurde diese Entwicklung auch durch die Integration von aus dem ostmitteldeutschen Dialektgebiet — beispielsweise aus Schlesien — stammenden Flüchtlingen und Heimatvertriebenen nach dem Zweiten Weltkrieg.

Die ostfälische Aussprache des Standarddeutschen wird in anderen Regionen des deutschen Sprachraums bis heute oft fälschlicherweise mit der modernen Aussprache des Standarddeutschen verwechselt.

Dieses Missverständnis dürfte darauf zurückzuführen sein, dass sich das Standarddeutsche im ostfälischen Dialektraum sehr früh durchsetzte und die einheimischen Mundarten verdrängte.

Als Schriftsprache dienen in Niedersachsen seit dem Jahrhundert Standarddeutsch sowie im westlichen Ostfriesland und in der Grafschaft Bentheim Niederländisch, seit Beginn des Jahrhunderts nur noch Standarddeutsch.

Die am weitesten verbreiteten Sprachen von Zuwanderergruppen Ausländer sind zum einen Türkisch , Kurdisch , Arabisch , Italienisch , Serbisch , Kroatisch , Albanisch , Romanes und Griechisch sowie zum anderen Russisch und Polnisch , die von Teilen der deutschstämmigen Aussiedler gesprochen werden.

Bevor sich das Standarddeutsche durchsetzte, wurden in Niedersachsen vornehmlich niederdeutsche Dialekte gesprochen.

Diese Dialekte sind heute als Plattdeutsch bekannt. Die einzelnen niedersächsischen Ortsdialekte werden von ihren Sprechern Platt genannt, wie auch viele Dialekte in der Mitte Deutschlands.

Die niederdeutschen Dialekte in Niedersachsen können vier Dialektgruppen zugeordnet werden: Ostniederdeutsch im Wendland, Ostfälisch im Südosten, Westfälisch in Osnabrück und im südlichen Landkreis Osnabrück sowie Nordniedersächsisch im übrigen Land.

Hervorzuheben ist das ostfriesische Platt , das durch sein friesisches Substrat Besonderheiten aufweist und im Vergleich zu anderen niederdeutschen Dialekten am wenigsten vom Aussterben bedroht ist.

Im friesisch besiedelten Küstengebiet von der niederländischen Grenze bis zum Land Wursten war die variantenreiche ostfriesische Sprache beheimatet, von der heute nur noch das Saterfriesische in der Gemeinde Saterland existiert.

Daneben sprechen auch einige lange ansässige Bevölkerungsgruppen auf dem Mitteldeutschen basierende Dialekte, die zur Untergruppe des Ostmitteldeutschen gehören.

Aufgrund der Zuwanderung von Bergleuten in den Oberharz im Mittelalter werden dort erzgebirgische Dialekte gesprochen.

Hier ist das zur thüringisch-obersächsischen Dialektgruppe gehörende Nordthüringisch im Gebrauch.

Jahrhundert hielt sich im Wendland auch das slawische Polabisch. Die in Niedersachsen ansässigen Sinti und Roma sprechen Romanes. Dazu zählt die zweiteilige Erbestätte des Dom St.

Mariae und die Michaeliskirche in Hildesheim. Jüngste Welterbestätte wurde das Fagus-Werk in Alfeld. Das niedersächsische Wattenmeer ist ein Weltnaturerbe.

In der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek in Göttingen ist die zeilige, auf Pergament gedruckte Gutenberg-Bibel Weltdokumentenerbe.

Juni nach einem begonnenen Auswahlverfahren bekannt. Nach Auflösung der Regierungsbezirke wurden zwischen dem Land Niedersachsen auf der einen Seite und den Landschaften und Landschaftsverbänden auf der anderen Seite Verträge geschlossen, nach denen diese künftig für kulturelle Belange in den jeweiligen Regionen verantwortlich sind.

Baugeschichtlich bedeutsam in Niedersachsen war die Epoche der Renaissance , die sich in vielen Bauten im Stil der Weserrenaissance widerspiegelt.

Katharinen das höchste mittelalterliche spät gotische Bauwerk sind hier zu sehen. Sie weist im Rittersaal mit der Arbeit von Andrea Alovisii die einzig erhaltene Deckenmalerei in perspektivischer Scheinarchitektur nördlich der Alpen auf.

Niedersachsen hat seit dem Jahrhundert bedeutende Künstler von internationalem Rang hervorgebracht. Der populärste ist wohl Wilhelm Busch , der durch seine Bildergeschichten bekannt wurde.

Weniger bekannt ist sein Werk als Landschaftsmaler. Diese war Heimat namhafter Künstler des deutschen Impressionismus und des Expressionismus.

Neben der Künstlerkolonie in Worpswede gab es in Niedersachsen noch weitere Orte, die die Künstler anzogen. Zahlreiche Werke dieser expressionistische Künstler zeigen Dangaster Motive.

Er ist der Erfinder der Merzkunst , die als Weiterentwicklung des Dadaismus gilt. Schwitters bezeichnete sich selbst nicht als Dadaist, sondern als Merzkünstler, arbeitete jedoch zeitweise eng mit den Berliner Dadaisten zusammen.

Viele seiner Werke thematisieren den Holocaust , dem er selbst zum Opfer fiel. Er war unter anderem auf der documenta 6 vertreten.

Im Jahr erhielt er den Niedersächsischen Staatspreis. Allein aus der Zeit vor sind mehr als Register erhalten.

Seine Instrumente waren stilbildend und haben den Orgelbau auf der ganzen Welt beeinflusst. Auch die Orgellandschaften Südniedersachsen , Braunschweig, Lüneburg und Oldenburg entwickelten sich zu ausgeprägten Kulturlandschaften.

Durch Konzertreihen, Festivals und Akademien und Musikzentren wird die niedersächsische Musikkultur der Öffentlichkeit erschlossen.

Die gegründete Landesmusikakademie Niedersachsen ist Heimstätte des Niedersächsischen Jugendsinfonieorchesters und des Landesjugendchors Niedersachsen.

Die niedersächsische Theaterlandschaft besteht aus drei Staatstheatern, der Landesbühne in Wilhelmshaven, fünf kommunalen und rund 90 freien Theatern sowie weitere Amateurtheater, Freilicht- und Niederdeutsche Bühnen.

Sie erhalten Landesförderungen. Mit dem Landesverband der Freien Theater in Niedersachsen e.

In Niedersachsen gibt es rund unterschiedliche Museen und Heimatstuben, die kulturhistorische Zeugnisse und Kunst aller Epochen sammeln und ausstellen.

Das älteste Museum war das von Herzog Carl I. In Hannover befindet sich das Niedersächsische Landesmuseum Hannover.

Die meisten Museen in Niedersachsen befinden sich in der Trägerschaft von Gemeinden, Landkreisen oder in privater Trägerschaft von Vereinen.

Viele von ihnen werden ehrenamtlich geleitet, einige vom Land Niedersachsen institutionell gefördert. Der Museumsverband für Niedersachsen und Bremen e.

Er berät und betreut seine Mitglieder mit dem Ziel, das Natur- und Kulturerbe in den Museen zu bewahren und zu vermitteln.

Dabei übernimmt er die Information der Mitglieder und fördert den Erfahrungsaustausch und die Fortbildung der Museen in museumstechnischer und wissenschaftlicher Hinsicht.

Niedersachsen besitzt aufgrund seiner Geschichte mehrere traditionsreiche historische Bibliotheken. Drei Bibliotheken sind als Landesbibliotheken von besonderer Bedeutung und wurden durch ihre reichen Altbestände an einmaligen Handschriften und Frühdrucken zu international gefragten Forschungseinrichtungen.

In der Bibliothek wird seit das zwischen und entstandene Evangeliar des Welfenherzogs Heinrich der Löwe aufbewahrt. Es gilt als eines der teuersten Bücher der Welt.

Der in seinem Nachlass aufbewahrte Briefwechsel umfasst rund Juni in Osnabrück geboren wurde. Er setzte sich in seinen Werken kritisch mit der deutschen Geschichte auseinander und zählt zu den meistgelesenen deutschen Autoren des Er starb am September in Locarno.

Die Verbitterung über seine Ausbürgerung aus Deutschland überwand Remarque nie. Von bis war der bedeutende österreichische Lyriker Rainer Maria Rilke in der Worpsweder Künstlerkolonie ansässig, wo er die Bildhauerin Clara Westhoff heiratete, mit der er eine Tochter hatte.

Danach verschlug es den expressionistischen Autor nach Paris. Der avantgardistische Schriftsteller lebte von bis zu seinem Tode in Bargfeld.

Als einer der bedeutendsten deutschen Lyriker der er Jahre gilt der in Vechta geborene und bei einem Autounfall in London verstorbene Schriftsteller Rolf Dieter Brinkmann.

Seine Werke sind beeinflusst vom Nouveau Roman und der amerikanischen Beat-Generation , um deren Veröffentlichung in Deutschland er sich verdient gemacht hat.

Er wurde vor allem durch seine stark autobiografisch geprägten Romane der Deutschen Chronik bekannt sowie durch sein Projekt Das Echolot , in dem er Tagebücher, Briefe und andere Alltagszeugnisse unterschiedlicher Herkunft zu collagenartigen Zeitgemälden verarbeitete.

Geschichtsinitiativen zur Erinnerung an die NS-Verbrechen unterstützen mit Hilfe von unterschiedlichen Aktivitäten wie Gedenk- und Kulturveranstaltungen sowie Dauer- und Wanderausstellungen diese Erinnerungskultur.

Unter anderem ist sie für die vom Land unterhaltenen Gedenkstätten Bergen-Belsen und Wolfenbüttel zuständig. Die nichtstaatlichen Gedenkstätten und Geschichtsinitiativen haben sich im Januar zur Interessengemeinschaft niedersächsischer Gedenkstätten und Initiativen zur Erinnerung an die NS-Verbrechen e.

Die Interessengemeinschaft berät ihre Mitglieder über Förderungsmöglichkeiten, koordiniert Forschungsprojekte, Veranstaltungen sowie Wanderausstellungen und richtet verschiedene Seminare zur Schwerpunktthemen der Gedenkstättenarbeit aus.

In Hannover fand die Bundesgartenschau statt, die heute als erste Bundesgartenschau in Deutschland gilt. Sie war die erste und bis heute einzige Bundesgartenschau in Niedersachsen.

Anfang folgte das Land dem Vorbild anderer Bundesländer und konzipierte eine eigene Landesgartenschau. Die Niedersächsische Küche besteht aus einer Vielzahl regionaler, norddeutscher Küchen, die sich aber in weiten Teilen sehr ähneln, so z.

Sie ist meist sehr deftig. Beliebtes und landestypisches Gemüse im Winter ist der Grünkohl , der insbesondere im Rahmen von traditionellen Grünkohlessen verzehrt wird.

Ebenso sehr bekannt und typisch ist die Ostfriesische Teekultur in Ostfriesland. Neben der vielfältigen regionalen Küche gibt es in Niedersachsen mehrere Restaurants, die zur Spitzen-Gastronomie in Deutschland gehören.

Der Gastronomie-Führer Michelin zeichnete in seiner Ausgabe von 14 niedersächsische Restaurants mit seinen bekannten Sternen aus, davon zwei mit der höchsten Auszeichnung von drei Sternen.

Das Landesfest des Landes Niedersachsen ist der Tag der Niedersachsen , ein dreitägiges kulturelles Fest, das seit jährlich von einer anderen niedersächsische Stadt ausgerichtet wird.

Der TdN soll die kulturelle Vielfalt des Landes Niedersachsen zeigen und wird von der durchführenden Stadt sowie dem Programmbeirat des Tag der Niedersachsen organisiert.

Im Programmbeirat sind das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport sowie verschiedene Landesverbände vertreten.

In der Landeshauptstadt Hannover finden einige Veranstaltungen mit den höchsten Besucherzahlen in Niedersachsen statt.

Das Frühlingsfest bringt es auf bis zu eine Million Besucher. In Oldenburg veranstaltet man jährlich im Herbst den traditionellen Oldenburger Kramermarkt.

In der Kreisstadt Vechta findet mit dem Stoppelmarkt einer der ältesten Jahrmärkte Deutschlands statt. Mit bis zu Den Gallimarkt in Leer gibt es schon seit Er ist mit bis zu Ein weiteres Volksfest mit Tradition ist der Roonkarker Mart in der Wesermarsch , der offiziell als Roonkarker Mart veranstaltet wurde.

In der Nordseestadt Wilhelmshaven feierte man beim Wochenende an der Jade den bisherigen Besucherrekord mit Derzeit Stand Neben den lutherischen Landeskirchen existiert die altkonfessionelle Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche , die in Niedersachsen eines ihrer Hauptverbreitungsgebiete hat.

Einige Regionen vor allem im Westen des Landes sind traditionell evangelisch-reformiert. Dies sind vor allem der Westen Ostfrieslands und die Grafschaft Bentheim.

Jahrhundert in einer Kirchenunion miteinander verbunden sind. In der gleichen Region gibt es ferner noch evangelisch-altreformierte Kirchen.

Die evangelischen Landeskirchen sind seit in der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen verbunden. Neben den protestantischen Landeskirchen wirken auch viele evangelische Freikirchen im Bereich des Landes Niedersachsen.

Die älteste unter ihnen ist die Mennonitenkirche. Ihre Wurzeln reichen in die Reformationszeit und hier in die Täuferbewegung zurück.

Das Emsland , das Oldenburger Münsterland , die Stadt Twistringen , das Untereichsfeld und die sogenannten Stiftsdörfer des Hochstifts Hildesheim sind traditionell römisch-katholisch geprägt; die Städte Hildesheim und Osnabrück sowie die Dörfer des ehem.

Hochstift Osnabrück sind etwa zur Hälfte römisch-katholisch; daneben gibt es unter letzteren zahlreiche Gemeinden, die auch traditionell gemischt-konfessionell sind.

Einziger bedeutender Heiliger Niedersachsens ist Jordan von Sachsen. Hannover ist Sitz eines Dekanates der altkatholischen Kirche.

Ab den er Jahren kam es zur Bildung von islamischen Gemeinden vor allem für türkischstämmige Einwohner. Es bestehen noch weitere Gemeinden, unter anderem schiitische Gemeinden und Moscheevereine der Ahmadiyya Muslim Jamaat.

Vom jüdischen Leben in Niedersachsen vor der Shoa zeugen einige noch vorhandene historische Synagogen. Nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden einige wenige jüdische Gemeinden neu.

Durch den Zuzug vieler jüdischer Menschen aus der ehemaligen Sowjetunion verzeichnen die jüdischen Gemeinden seit ein verstärktes Wachstum.

Die jüdischen Gemeinden sind im eher traditionellen Landesverband der Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen sowie im liberalen Landesverband der israelitischen Kultusgemeinden von Niedersachsen organisiert.

In Niedersachsen leben rund Die in Niedersachsen lebenden neuapostolischen Christen werden von vier Apostelbereichen betreut, d. Es gibt rund In Gemeinden befinden sich sogenannte Königreichssäle, wie die Kirchengebäude der Zeugen Jehovas genannt werden.

Humanisten sind unter anderem im Humanistischen Verband Deutschlands organisiert. Sitz des niedersächsischen Verbandes ist Hannover.

Er umfasst zwei Kreis- sowie 17 Ortsverbände, [] seit existiert ein Staatsvertrag mit dem Land. Auch in dieser Altersklasse sind mehr Jungen als Mädchen in Sportvereinen aktiv.

Der Landessportbund gliedert sich in 48 regionalen Sportbünden, die sich an den Landkreisen bzw. Die Sportjugend Niedersachsen ist die Jugendorganisation des Landessportbund.

Die Vereine haben sich zudem in Landesfachverbänden organisiert. Auf den weiteren Rängen folgen der Niedersächsische Reiterverband mit Organisatorisch sind die niedersächsischen Sportinstitutionen und -vereine eng mit denjenigen aus dem Land Bremen verzahnt.

Niedersachsen war das erste deutsche Land, das sich gezielt mit seiner Sportgeschichte befasst hat.

Dort gibt es auch Ehrengalerie mit wichtigen Personen des niedersächsischen Sports. Bundesliga an. In der 3.

In der 2. Handball-Bundesliga spielt der Wilhelmshavener HV. In der 1. Pokalsieger und und der Buxtehuder SV beheimatet.

Die Deutschen Schwimmwintermeisterschaften wurden in Hannover ausgetragen. Wasserfreunde 98 Hannover wurde zwischen und achtmal deutscher Meister und stellte vier Spieler beim Olympiasieg Wassersport Hannover-Linden wurde deutscher Meister, und deutscher Pokalsieger.

Zudem sind Zucht und Haltung von Hannoveranern und anderen Pferden in vielen Landstrichen ein Wirtschafts- und Freizeitfaktor, sodass Niedersachsen als Pferdeland gilt.

In Luhmühlen , dem Zentrum der Vielseitigkeitsreiterei in Niedersachsen, wurden die Vielseitigkeits-Europameisterschaften ausgetragen.

Baseball-Bundesliga ist Braunschweig mit den Spot Up 89ers vertreten. Hannover ist eine Hochburg des deutschen Rugby -Sports. Von bis trat — mit Ausnahme von — ein hannoverscher Verein in jedem Endspiel um die deutsche Meisterschaft an.

Das Team konnte seit seiner Gründung im Jahre bisher über Medaillen auf nationalen und internationalen Meisterschaften erringen, darunter allein im Jahre zehn deutsche Meistertitel.

Niedersachsen bietet sich zum Wandern und Radfahren an. Daneben werden mancherorts noch traditionelle Sportarten gepflegt. Im Emsland und in der Grafschaft Bentheim wird ferner das Kloatscheeten ausgeübt.

Im Harz gibt es vielfältige Möglichkeiten für die Ausübung verschiedener Wintersportarten. In Ostfriesland findet jährlich der Ossiloop statt.

Zwischen und fand jährlich die Niedersachsen-Rundfahrt statt. Seit wird jährlich in Osnabrück mit dem Osnabrücker Bergrennen das einzige Bergrennen Niedersachsens durchgeführt.

Das Stadion fasst Hier werden seit den er-Jahren vornehmlich nationale und internationale Sandbahnrennen ausgetragen, beispielsweise Finalläufe zur Sandbahn-EM, Langbahn-WM und deutsche Meisterschaften.

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Niedersachsen Begriffsklärung aufgeführt. Siehe auch : Liste der Städte und Gemeinden in Niedersachsen.

Siehe auch : Liste von Seen in Niedersachsen. Siehe auch : Talsperren im Harz. Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung: Es fehlt hier oder besser woanders, mit Hinweis in der Tabelle eine aktuelle Liste der direkten Untergliederungen Niedersachsens, anscheinend also der Landkreise.

Siehe auch : Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft. Siehe auch : Kategorie:Zeitung Niedersachsen.

Siehe auch : Liste der Museen in Niedersachsen. Siehe auch : Liste der Bibliotheken in Niedersachsen.

Siehe auch : Eishockey in Hannover. Abgerufen am Juli In: Internetseite Bundesamt für Statistik. Dezember , abgerufen am In: www.

November , abgerufen am 7. Oktober In: statistik. Statistik der Bundesagentur für Arbeit, abgerufen am 2.

Dezember Juli , abgerufen am In: Internetseite Statista. Dezember , archiviert vom Original am März ; abgerufen am In: taz.

November August , abgerufen am Dezember , abgerufen am 1. April im Internet Archive , abgerufen am 1. Dezember , abgerufen am 2.

Thomas Vogtherr zum Jahrestag der Gründung des Landes Niedersachsen am 1. Heinz Holzberg: Nachruf.

In: Oldenburger Jahrbuch. In: Jahrbuch für die Geschichte des Herzogtums Oldenburg. April und das Schicksal der Regierungsbezirke Aurich und Osnabrück.

Mai In: Heimatbund für das Oldenburger Münsterland Hrsg. PDF In: lwl. Dezember , abgerufen am 7.

In: verfassungen. Januar , abgerufen am 7. November Nds. Abgerufen am 3. Nicht mehr online verfügbar.

Archiviert vom Original am April ; abgerufen am 6. August Selbstverlag, Hannover März , abgerufen am August im Internet Archive , abgerufen am 6.

In: Der Spiegel. BVerfG, Beschluss vom November , Az. Juli , Az. Mai , Az. Gerhard Cassing: Regionalisierung in Niedersachsen.

Mai ; abgerufen am 7. Februar Memento vom Mai im Internet Archive auf: Weser-Kurier. In: welt. Eurostat , Februar , abgerufen am 2.

März , abgerufen am 7. September , abgerufen am 7. In: nlwkn. Abgerufen am 6. In: Grafschafter Nachrichten vom 6.

Oktober , S. Februar , abgerufen am Dezember im Internet Archive , abgerufen am Juni Memento vom Juli im Internet Archive.

Internetseite der Deutschen Windguard. Oktober im Internet Archive , abgerufen am 2. Januar BGBl.

Juni Veröffentlichung der Gesellschaft der Orgelfreunde. Januar Memento vom 2. Niedersächsische Landesgartenschau Bad Iburg , abgerufen am 4.

November , S. August im Internet Archive. März

Besonderheiten Niedersachsen Video

Besonderheiten Niedersachsen

Besonderheiten Niedersachsen - Account Options

Neben Weizen und Zuckerrüben werden dort auch Sonderkulturen wie Spargel angebaut. Jump to navigation. Jahrhundert, der Immenzaun, sowie der Steinbackofen von und das Inselhaus. In der 1. Sie sind etwa 15 Stunden am Tag zu hören und machen einem klar, wo man ist. Jahrhunderts fand der Prozess der Ablösung der bisherigen in Niedersachsen gesprochenen Sprachen durch das Standarddeutsche statt. Er stellt symbolhaft Heinrichs herzogliche Herrschaft und Gerichtshoheit über die Besonderheiten Niedersachsen dar. Namensräume Seite Diskussion. Tatsächlich wurden im Westen Niedersachsens nur ca. Die seit existierende Hochschule bildet derzeit etwa 7. Das sind learn more here Prozent der Landesfläche. Hochstift Osnabrück sind etwa zur Hälfte römisch-katholisch; daneben gibt es unter letzteren zahlreiche Gemeinden, die auch traditionell gemischt-konfessionell sind. Im übrigen Bundesgebiet lag dieser Wert bei 14 Prozent. Im Südosten gibt es aber auch einige Mittelgebirge wie das Weserbergland und den Harz. In der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek in Göttingen ist die zeilige, auf Pergament gedruckte Gutenberg-Bibel Weltdokumentenerbe. Hier werden seit den er-Jahren vornehmlich nationale und internationale Sandbahnrennen ausgetragen, beispielsweise Finalläufe zur Sandbahn-EM, More info und deutsche Meisterschaften.

Besonderheiten Niedersachsen Die Region Hannover - Tolle Ziele am laufenden Band

Von bis SalД±ncak hier die geschiedenen dänische Königin Caroline Mathilde im Exil. Die Bundeswehr wird auch künftig ein wichtiger Arbeitgeber in Niedersachsen sein. Anfang folgte das Land dem Vorbild anderer Bundesländer und konzipierte eine eigene Landesgartenschau. Verwandte More info. Auch in dieser Altersklasse sind mehr Jungen als Mädchen in Sportvereinen aktiv. Peter in Osnabrück Der Dom St. Das etwa Besonderheiten Niedersachsen

Das beweist eindrucksvoll der Naturpark Harz. Dieses hübsche Fleckchen ist ein Teil von dem Nationalpark Harz.

Zwar liegt der berühmte Brocken , mit über 1. Mit den Harzer Schmalspurbahnen reisen Sie bequem durch den niedersächsischen Harz und darüber hinaus.

Die historische Eisenbahn bringt Sie sogar zum Brocken. Die Wanderwege sind bestens ausgebaut , die Schilder führen Sie — falls erwünscht — zum Hexenberg und weisen auch auf die besten Aussichtspunkte hin.

Genauere Infos entnehmen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Die TopSehenswürdigkeiten in Niedersachsen von Julia März Letztes Update: Inhalt: Die TopSehenswürdigkeiten in Niedersachsen 1.

Residenzstadt Celle 2. Weltvogelpark Walsrode 3. Naturpark Harz. Parken in Celle. Dort angekommen, finden Sie auf dem weitläufigen Schützenplatz in der Regel immer noch einen freien Langzeitparkplatz.

Der Vogelpark ist gut ausgeschildert. Sie erreichen diese Gaststätte über die B4. Über Letzte Artikel. Mit dem Mietwagen reise ich besonders gerne, denn kein Gefühl ist schöner als völlig flexibel unterwegs zu sein.

Muss unbedingt mit in den Urlaub: tonnenweise Musik und mindestens ein gutes Buch. Letzte Artikel von Julia Alle anzeigen.

Roadtrip durch Deutschland: die schönsten Routen für 1 Woche - 4. Juni Die 8 sonnigsten Roadtrip-Ziele für den Herbst - Das könnte Ihnen auch gefallen.

Die 7 deutschen Ostseeinseln im Check 5. Oktober Die deutschen Nordseeinseln im Check Bei diesen Territorien handelte es sich bspw.

Er wurde von der britischen Besatzungsmacht in sein Amt eingesetzt und auf demokratischem Wege bestätigt. Im Folgenden sind alle anderen Ministerpräsidenten des Bundeslandes Niedersachsen:.

Das Land Bremen, zu dem neben der Stadt Bremen auch Bremerhaven gehört, wird vollständig von niedersächischem Landesgebiet umschlossen.

Man erkennt bereits, dass es kein anderes deutsches Bundesland gibt, das derart viele benachbarte Länder hat.

Die südöstliche Landesgrenze verläuft quer durch den Harz, dessen höchste Erhebung der Brocken 1. Im Westen Niedersachsens, das durch lehm- und sandhaltige Böden landwirtschaftlich sehr gut erschlossen ist, reihen sich die Grafschaft Bentheim, das Ems-, das Osnabrücker, das Oldenburger, das Ammer-, das Oldenburger Münster- sowie Ostfriesland in Küstennähe an.

Geprägt wird Niedersachsen v. Südosten nach Norden bzw. Nordwesten hin durchlaufen. Er erstreckt sich über etwa 25 km von Wennigsen bis Bad Nenndorf.

Seine besondere Prägung erhielt das Eichsfeld durch die jahrhundertelange Insellage als Teil des Fürstbistums Mainz bis Auf dem Gebiet des Eichsfeldes befinden sich zahlreiche sehenswerte Schlösser und Burgen z.

Dieses Moor wurde Mitte des Sie breitet sich auf einer Fläche von ungefähr 7. Das Naturschutzgebiet wird jedes Jahr von über vier Millionen Menschen besucht und gehört daher zu den wichtigsten Touristenmagneten Norddeutschlands.

Harz Niedersachsen weist eine ganze Reihe an Mittelgebirgen auf. Der höchste Berg des Harzes ist der 1.

Der eine Fläche von 2. Höchster Berg und zugleich touristisches Hauptziel der Region ist der Brocken. Aber auch die Wolfswarte bei Torfhaus, der Hohnekamm mit den Leistenklippen usw.

Das sich zwischen Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen aufteilende Gebirge ist durch die dort im Jahre 9 stattgefundene Varus-Schlacht zwischen den Römern und Germanen berühmt geworden.

Die markierten Städte werden bei Goruma ausführlich vorgestellt:. Cuxhaven Das junge, an der Nordsee gelegene Cuxhaven ist die nördlichste Stadt, die das deutsche Bundesland Niedersachsen zu bieten hat.

Die Stadt ist nicht nur selbst immer wieder einen Besuch wert, sondern liegt zudem in unmittelbarer Nähe u.

Zu Hamburg gehörig war die Stadt noch bis in das Jahr hinein- also nahezu Jahre lang. Das Wahrzeichen der Stadt, die vor dem Zweiten Weltkrieg als bedeutender Auswandererhafen galt, von dem zehntausende Emigranten das Land v.

Göttingen Im Süden Niedersachsens liegt Göttingen, die traditionsreiche Universitätsstadt, die so stark von der Bildung und der Forschung geprägt wurde.

Der Verweis auf die 44 Nobelpreisträger, die in der Stadt gewirkt haben oder aus ihr stammen, bestätigt dies eindrucksvoll.

August von Hannover gegründet, ist die älteste noch immer existierende Hochschule Niedersachsens und wird gegenwärtig von ungefähr Goslar, die Haupstadt des gleichnamigen Landkreises, ist eine wundervolle mittelalterliche Fachwerkstadt.

Besonders erwähnenswert ist dabei der Roeder-Stollen, der im Jahrhundert als Meisterwerk der damaligen Ingenieurskunst galt.

In der Umgebung des Rammelsbergs finden sich Überreste des Bergbaus aus über acht Jahrhunderten in einer Anzahl wie in kaum einer anderen Bergbauregion.

Und am Rande der Altstadt liegt die Kaiserpfalz. Es wird geschätzt, dass mehr als eine Milliarde Menschen diese in 30 Sprachen übersetzte Geschichte kennen, die einst von den Brüdern Grimm überliefert worden ist und sich wahrscheinlich auf historische Ereignisse aus dem Jahre stützt.

Neben seinen anderen Messen ist die Stadt ein bedeutendes Handels-, Industrie- und Dienstleistungszentrum, das dennoch über schöne Grünflächen, Gärten und Naherholungsgebiete verfügt.

Sehenswert ist auch die Altstadt Hannovers. Dieses Viertel wird heute als "Traditionsinsel" bezeichnet. Auch kulturell hat die Stadt einiges zu bieten.

Mehr als 1. An diesem Tage im März nämlich wurde das historische Zentrum und mit ihm die wundervolle Fachwerk-Altstadt durch alliierte Luftbombardements fast vollständig dem Erdboden gleichgemacht.

Doch Hildesheim steht zugleich für die Kraft des Wiederaufbaus. Ein Beispiel dieser Kraft ist der Historische Marktplatz, der zwischen und rekonstruiert worden ist und seither wieder an seine einstige Vorkriegspracht heranreicht.

Die Stadt lebte einst vom Salz. So breitet sich die wundervolle Altstadt direkt über dem Salzstock aus, der Lüneburg einst reich gemacht hatte.

Die schöne Universitätsstadt besticht durch zahlreiche architektonische Zeugnisse einer vergangenen Zeit. Im Gegensatz zu den meisten Städten Norddeutschlands hat Lüneburg den historischen Stadtkern unzerstört bewahren dürfen.

Leider ist dieses einst wundervolle Bauwerk abgebrannt. Der Neubau beheimatete bis Ende — gut gewählt! Das an der westlichen Seite des Göttinger Marktplatzes gelegene Bauwerk wurde im Laufe seiner Geschichte mehrfach umgebaut und im Jahrhundert modernisiert.

Es verlor seine Funktion, als die Stadtverwaltung ins neue Rathaus umzog, das sich südlich der Altstadt erhebt.

Nun sind im Alten Rathaus von Göttingen u. Mit Hilfe eines Rundgangs kann man eine bemerkenswerte Reise durch die unterschiedlichen Epochen des Bauwerks unternehmen.

Besonders sehenswert sind der Fürstensaal Jahrhundert zurück. In den Jahren zwischen und erhielt es die vom Bildhauer Hans Hesse d.

Heinrich den Löwen, Otto IV. Da das Rathaus während der verheerenden Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges erheblich beschädigt worden war, musste es danach wieder sehr aufwändig rekonstruiert werden.

Das Gebäude, welches heute Teil des Medienzentrums Hannover s ist, war früher ein Verlagshaus, in dem in der Nachkriegszeit die Zeitschrift "Der Spiegel" erstmalig erschien.

In der Kuppel des Gebäudes war früher ein Planetarium, heute befindet sich dort ein Kino. Daher ist im Turm heutzutage ein kleines Bismarck-Museum zu besuchen, das eine kurze Dokumentation vom Leben des ersten Reichskanzlers des deutschen Kaiserreiches nachzuzeichnen versucht.

Nach der Zerstörung in den letzten Tagen des zweiten Weltkriegs wurde die Brücke und in gleicher Form wieder aufgebaut.

Gänselieselbrunnen in Göttingen Vor dem alten Rathaus steht ein Brunnen, dessen bronzene Brunnenfigur seit das offizielle Wahrzeichen Göttingens ist.

Es handelt sich dabei um das Gänseliesel, das leider nur noch in Kopie im Stadtleben existiert, während das Original im Städtischen Museum steht.

Früher waren es die Neuimmatrikulierten, die diesem Brach nachkamen. Was die weiblichen Doctores betrifft, sie halten sich manchmal lieber an den Knaben auf dem Hirtenbrunnen am Groner Tor oder an das Standbild Lichtenbergs.

Er misst ganze 23 Meter. Über eine Wendeltreppe kann man bis zum seit elektrischen Turmfeuer gelangen. Heute nutzt man ihn privat. Interessant sind die Wand- und Deckenverzierungen, welche bei Restaurierungsarbeiten freigelegt wurden.

Diese stammen aus der Zeit zwischen dem Allerdings nutzt man die Räume auch für Lesungen, Konzerte und weitere Veranstaltungen.

Im Mittel finden sieben Hebungen pro Tag statt. Das Bauwerk steht auf der Liste der niedersächsischen Baudenkmäler. Was man allerdings heute sieht, ist eine Überarbeitung der Romantik des Es ist mit aufwendigen Figuren geschmückt.

Besonders bekannt ist das Dukatenmännchen an der Ecke des Hauses. Seit rund Jahren ist in dem Gebäude ein Hotel und Restaurant untergebracht.

Knochenhaueramtshaus in Hildesheim Das unbestreitbar berühmteste Bauwerk von Hildesheim ist dieses gebaute gotische Fachwerkhaus, das gegenüber dem Rathaus am Historischen Markt steht und 26 Meter hoch in den Himmel ragt.

Der ungewöhnliche Name verweist darauf, dass es einst als Gildehaus der Knochenhauer, also der Fleischer, diente. Besonders beeindruckend ist die Fassade.

Das Bauwerk wurde während des Bombardements im Jahre zerstört, konnte aber seit im traditionellen Baustil wieder rekonstruiert werden.

Gegenwärtig ist das Hildesheimer Stadtmuseum dort untergebracht. Im Jahr brannte das Gebäude infolge von Luftangriffen völlig aus.

Beim Wiederaufbau von bis unter der Leitung von Dieter Österlen wurde der völlig zerstörte Seitenflügel durch ein modernes Gebäude als Plenarsaal ersetzt.

Es wurde auf 6. Das imposante, schlossähnliche Gebäude unterscheidet sich mit seiner Kuppel gewollt von anderen Rathausbauten der Zeit, die zumeist mit Türmen ausgestattet wurden.

An der nördlichen Fassade des Gebäudes befindet sich ein Bilderfries, auf dem Sagen und Legenden der hannoverschen Geschichte abgebildet sind.

In der Rathaushalle befinden sich vier Stadtmodelle Hannovers aus den Jahren , , und von heute. Es ist möglich, mit Hilfe eines Fahrstuhls, der pro Fahrt 5 Personen befördern kann, auf die Turmspitze zu gelangen.

Das Rathaus ist der Sitz des Oberbürgermeisters, der die Stadtverwaltung leitet. Oberharzer Wasserregal. In der Schatzkammer ist eine Nachbildung der Friedensurkunde von ausgestellt.

Rathaus von Goslar Das Rathaus würde über einen Zeitraum von ca. Der Baubeginn war Mitte des Heute präsentiert es sich im Stile des Auch heute residiert hier der Oberbürgermeister der Stadt.

Die gegenwärtig zu bewundernde Fassade geht auf das Jahr zurück. Das Haus gehört seit der Stadt Hameln. In ihm ist gegenwärtig ein Restaurant untergebracht.

Jahrhundert und bezieht sich auf eine Inschrift in einem Holzbalken, in welcher vom Auszug der Kinder im Gefolge des Rattenfängers berichtet wird.

Heute steht das Bauwerk wieder am Historischen Marktplatz und dient der Stadtsparkasse als Niederlassung.

Die beeindruckenden reich geschnitzten Etagen sollte man sich nicht entgehen lassen. Sie zeigen allegorische Darstellungen.

Zudem findet der Besucher manches über den Schiffs- und Wasserbau in den letzten Jahrhunderten. Feiertage Jahrhundert, das einst am Ruhfäutchenplatz stand, aber abgerissen wurde.

Nachdem man den Chor auf das Grundstück des einstigen Aegidienklosters verbracht hatte, wurde dort das jüdische Museum eingerichtet.

Zu den vielen interessanten Exponaten gehört v. Heute ist es das einzige Geschichtsmuseum, das in der Trägerschaft des Bundeslandes Niedersachsen steht.

Jahrhundert, c Jahrhundert und c Mittelalter und frühe Neuzeit untergliedert. Angesiedelt hat sie sich im Hamelner Hochzeitshaus, das als Zentrum des Renaissance-Netzwerkes fungiert, um welches sich die anderen Standorte verteilen: Bevern, Bückeburg, Höxter, Rinteln und Stadthagen.

Es handelt sich also nicht um ein Museum oder eine Ausstellung im klassischen Sinne. Eher geht es darum, die herausragendsten Merkmale und Entwicklungen der Renaissance zu begreifen.

Freilichtmuseum auf der Insel in Stade Eines der ältesten frei zugänglichen deutschen Freilichtmuseen befindet sich auf dem etablierten Bleicher-Ravelin.

Zum Freilichtmuseum gehören die Altländer Prunkpforte aus Twielenfleth, die auf das Jahre zurückgeht, die Bockwindmühle und das Göpelwerk aus dem Jahrhundert, der Immenzaun, sowie der Steinbackofen von und das Inselhaus.

Das nach seinem Gründer Anton Ulrich, Herzog von Braunschweig-Wolfenbüttel benannte und bis wahrscheinlich wegen Umbauarbeiten geschlossene Museum, ist auch das zweitälteste öffentlich zugängliche Museum der Erde — nur das British Museum in London ist ein Jahr älter.

Weiterhin werden einige Räume des Kulturhauses für Vorlesungen oder Vorträge verwendet. Aeronauticum in Cuxhaven Beim Aeronauticum handelt es sich um eine Es liegt in Nordholz bei Cuxhaven und zeigt u.

Original-Luftfahrzeuge der bundesdeutschen, aber auch ostdeutschen See- und Marineflieger. Er stellt symbolhaft Heinrichs herzogliche Herrschaft und Gerichtshoheit über die Stadt dar.

Was man aber heute auf dem Domplatz bewundern kann, ist nur eine Kopie, während sich das Original des Löwen seit in der Burg Dankwarderode s.

Man hat die Jahre alte Bronzefigur damit vor schädlichen Umwelteinflüssen geschützt. Diese Schlacht endete für die Römer mit der fast vollständigen Vernichtung von drei römischen Legionen.

Gegründet wurde sie und hat ihre Bestände von Anfang an für den Gebrauch bestimmt. Mit den Brüdern Grimm konnte sie ihre berühmtesten Bibliothekare beschäftigen.

Derzeit besitzt die Bibliothek etwa 4,5 Millionen Bände, ca. Es wird aber auch für Theateraufführungen und Konzerte verwendet.

Ein gastronomischer Betrieb gehört ebenfalls zum Stadeum, das übrigens eine recht umstrittene Konstruktion gewesen ist. Das auf den Westphal'schen Wiesen erbaute Gebäude hatte nämlich zur Folge, dass ein Naherholungsgebiet in der Nähe der Altstadt verkleinert werden musste.

Er richtete dort gemeinsam mit Wilhelm Weber die erste Telegrafenverbindung der Erde ein. Auf dem Hainberg von Göttingen steht seit eine weitere Sternwarte.

Sie verfügt über eine Beobachtungskuppel von 8 Metern Durchmesser. In der Halle werden u. Hier besuchte Wilhelm Busch von die Schule.

Mit dem Müllersohn des Ortes verband ihn eine Freundschaft. Sie wurde und erbaut, wobei viele Erweiterungen und Umbauten folgten, bis es zu dem wurde, was es heute ist.

Etwa Aufführungen pro Spielplan werden im Theater gezeigt, wobei man sich insbesondere den Klassikern verpflichtet fühlt. Nachdem es im Zweiten Weltkrieg fast vollständig abbrannte, wurde es neu eröffnet, allerdings mit einer neuen Innenausstattung.

Historisch steht das Staatstheater übrigens mit dem von Herzog Anton Ulrich begründeten Herzoglichen Opernhaus in Verbindung, das bis zum Jahre am Hagenmarkt zu finden gewesen war.

Es wird seit fast 30 Jahren als Bespielungstheater betrieben, hat also kein eigenes Ensemble. Aufgeführt werden Produktionen von auswärtigen Tournee-Unternehmen.

Das Theater ist mit modernster Technik ausgestattet und verfügt über eine Kapazität für Zuschauer. Interessanterweise sitzen die Zuschauer in diesem Theater so auf Tribünen, dass die Schauspieler in ihrer Mitte agieren.

Das Haus sieht sich nicht nur als Schauspielbühne, sondern auch als freien Betätigungsort für theaterpraktische Erfahrungen.

Das Theater befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Dom von Osnabrück. Domhof 10 Osnabrück www. Das architektonisch an die Berliner Philharmonie erinnernde Bauwerk am Hang des Klieversbergs soll mit seinen Konturen die des Berges widerspiegeln.

Das Gebäude wurde im Laufe der Jahrhunderte mehrmals zerstört und umgebaut. Im Jahrhundert wurde das Schloss unter Georg Ludwig Friedrich Laves umfassend umgebaut und neugestaltet und erhielt seine klassizistische Fassade.

Im Zweiten Weltkrieg wurde das Gebäude vollständig zerstört und erst zwischen und wieder aufgebaut. Im Zuge des Wiederaufbaus wurde ein Plenarsaal angebaut.

Diese erhebt sich auf einem ca. Das gewaltige Bauwerk erhielt seinen Namen höchstwahrscheinlich vom Muschelkalk des Ausläufers, denn Plesse steht scheinbar für Blässe bzw.

Besonders augenfällige Bestandteile der Burgruine sind sicherlich die bis zu 4,25 Meter dicken Mauern sowie der 23 Meter hohe Bergfried, dessen unterer Teil bis auf das Jahrhundert zurückgeht.

Weiterhin gibt es den kleineren Wartturm, der es aber auch auf stattliche 22 Meter Höhe bringt. Von der einst stolzen Anlage sind zudem u.

Man kommt in das seit restaurierte und heute als Museum und für Veranstaltungen genutzte Fort über eine imposante Brücke. Das Fort ist die letzte noch erhaltene Festung an der deutschen Nordseeküste und entstand zwischen und Sie diente dazu, feindlichen Kriegsschiffen den Weg durch die Elbe zu versperren und wurde im Jahre erheblich verstärkt.

Hat man die Bunkeranlagen der Festung nach dem Krieg als Notunterkünfte und später sogar für kurze Zeit als Jugendherberge verwendet, so kann das Gebäude nach einer aufwändigen Restauration in den Jahren zwischen und gegenwärtig besichtigt werden.

Eine zeitlang hatten Königin Marie und ihre Tochter Mary hier gelebt. Nach der Schlacht bei Langensalza Türingen am Nach ihrer Abreise wurde das Schloss fast 80 Jahre lang nur von einem Hausmeister bewohnt.

Nach Kriegsende waren hier eine zeitlang Flüchtlinge untergebracht. Marienberg 1 Pattensen. Schloss Richmond auch Feldschlösschen genannt für die spätere Herzogin Augusta erbaut und nach deren englischer Heimat benannt, hat das barocke Schloss Richmond im Laufe seines Bestehens zahlreiche Um- und Anbauten erfahren.

Es ging in den Besitz der Stadt Braunschweig über und wird seit für öffentliche Veranstaltungen verwendet. Umgeben wird das Schloss von einem fabelhaften Park, der als englischer Landschaftsgartens angelegt wurde s.

Das Obergeschoss steht privaten Wohnzwecken zur Verfügung und der Öffentlichkeit nicht offen. Schloss Richmond auch Feldschlösschen genannt in Braunschweig für die spätere Herzogin Augusta erbaut und nach deren englischer Heimat benannt, hat das barocke Schloss Richmond im Laufe seines Bestehens zahlreiche Um- und Anbauten erfahren.

Jahrhundert gebaut und zählt heutzutage zu den ältesten erhaltenen Profanbauten der Region. Das Schloss gehörte lange Zeit zur Stadt Hamburg, für die der Ort wegen seiner Lage und seiner dazugehörigen Ländereien sehr wichtig war.

Das bis verschiedenen Zwecken dienliche Gebäude wurde bis saniert und der Öffentlichkeit überantwortet. Heute haben sich im Schloss ein Restaurant, einige Ausstellungsräume sowie ein Trauzimmer etabliert.

Das Schloss verfügt zudem über einen herrlichen Garten, in dem noch Reste der im Laufe der Jahrhunderte abgerissenen Verteidigungsanlagen zu sehen sind.

Es wurde in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts gebaut und um mit einem Renaissancegarten versehen. Das Schloss, welches seit der Mitte des Jahrhunderts ein Zentrum des kulturellen Lebens der Region sowie zu einem kleinen Touristenmagneten geworden war, brannte durch einen Blitzschlag teilweise ab.

3 comments